Top
Wandern in Vorarlberg

Vorarlberg – das Wanderparadies für Bergliebhaber! Schon seit Kindheitstagen erkunde ich die Berge Vorarlbergs. Wo man mich früher noch hinauf zwingen und tragen musste, nutze ich heute jede freie Minute um auf einen der Gipfel zu steigen. Wer Vorarlberg zum Wandern besucht, darf sich auf eine beeindruckende Berglandschaft, tiefblaue Seen und jede Menge Wanderspaß freuen.

Egal ob du eher die gemütliche Wanderung suchst oder dich gerne auspowert und die Gipfel stürmst. Vorarlberg hat für jeden etwas zu bieten. Mehr als 5.600 Kilometer markierte Wanderwege gibt es im „Ländle“ – wie es liebevoll von den Einheimischen genannt wird. Gar nicht so einfach sich hier einzuschränken bzw. für eine Wanderroute zu entscheiden.

Welche Wanderungen du in Vorarlberg nicht verpassen darfst, zeige ich dir in folgendem Beitrag.

Jause eingepackt, Wanderschuhe geschnürt und los geht’s zum Wandern nach Vorarlberg!

Wandern in Vorarlberg

#1 Wandern rund um den Lünersee in Vorarlberg

Der Lünersee zählt zu den schönsten Plätzen Österreichs. Und das zu Recht: Jedes Mal, wenn ich hier meine Wanderschuhe schnüre komme ich aus dem Staunen nicht mehr heraus. Der Lünersee ist Ausgangspunkt vieler toller Wanderungen. Auch zwei meiner Lieblingswanderungen in Vorarlberg findest du hier.

Mit der neuen Bergbahn geht es in kürzester Zeit nach oben an den See. Alternativ kannst du auch zu Fuß über den „bösen Tritt“ in knapp einer Stunde nach oben. Ich habe mir die Energie gespart (und weil ich eine Saisonkarte für die Bahnen habe) und bin mit der Bahn gefahren.

Ausgangspunkt der folgenden Wanderungen ist deshalb die Douglasshütte direkt am Lünersee.

Tipp: Gehe unbedingt früh los, um den Menschenmengen noch zu entkommen.

Gipfelglück auf der Schesaplana

Die etwas herausfordernde Gipfeltour auf die 2.965m hohe Schesaplana raubt mir nicht nur beim Aufstieg den Atem, sondern vor allem als ich am Gipfelkreuz stehe. Am höchsten Punkt des Rätikons wirst du mit einem 360 Grad Panoramablick belohnt! Übrigens befindest du dich hier genau auf der Grenze zwischen Österreich und der Schweiz.

Übersicht zur Wanderung auf den Gipfel der Schesaplana
Gehzeit

5-6 Stunden

Distanz

10 Kilometer

Schwierigkeit

schwer

Höhenunterschied

ca. 1000 hm

Anforderungen

Kondition, Trittsicherheit & Schwindelfreiheit

Startpunkt

Douglasshütte an der Lünerseebahn

Die schönste Wanderung Vorarlbergs: Schesaplana
Wandern in Vorarlberg: Spektakuläre Aussicht vom Gipfel der Schesaplana
Totalphütte
Auf der Totalphütte im Juni
Blick auf den Lünersee
Blick auf den Lünersee

Herzmoment – Über die Gamsluggen und das Gafalljoch

Einen der schönsten Ausblicke auf den Lünersee bekommst du bei dieser Wandertour. Wie ein Herz zeigt sich hier der See zwischen der schroffen Berglandschaft. Die Tour ist weniger begangen, dafür wunderschön. Hier gibt es einige exponierte Stellen und eine kleine Kletterpassage zu bewältigen, die jedoch mit Drahtseil gesichert ist. Sobald du die Gamsluggen gequert hast, verlässt du die karge Bergwelt und vor dir eröffnen sich die grünen Schweizer Berge. Von jetzt an sind Kühe ständige Begleiter.

Übersicht zur Wanderung
Gehzeit

3-4 Stunden

Distanz

13,5 Kilometer

Schwierigkeit

mittel - schwer

Höhenunterschied

ca. 570 hm

Anforderungen

Kondition, Trittsicherheit & Schwindelfreiheit

Startpunkt

Douglasshütte an der Lünerseebahn

Der schönste Ausblick auf den Lünersee
Der schönste Ausblick auf den Lünersee
Rund um den Lünersee - Wanderung in Vorarlberg
Rund um den Lünersee
Idyllisch Wandern in Vorarlberg
Idyllisches Wandern in Vorarlberg
Ausblicke am Lünersee
Begeisternde Ausblicke im Brandnertal

Rundwanderweg

Bist du nicht schwindelfrei und möchtest dennoch diesen wunderschönen Platz nicht verpassen, dann kannst du auch nur gemütlich in knapp 2 Stunden (6 km) einmal um den See wandern. Diese Route ist größtenteils flach, bis auf ein kleiner Auf- und Abstieg am Ende, welcher aber ohne Probleme zu meistern ist.

#2 Im Höhenrausch auf dem Golmer Höhenweg

Diese Höhenwanderung in Vorarlberg führt dich gleich auf mehrere Gipfel. Über das Golmer Joch und den Latschätzkopf folgt der Weg weiter zum Kreuzjoch und der Geißspitze. Begleitet wird die Wanderung mit atemberaubenden Blicken auf die Sulzfluh, Drei Türme, Drusenfluh und auf die Zimba. Von hier aus geht es hinunter zur malerisch gelegene Lindauer Hütte im Gauertal.

Übersicht zur Golmer Höhenwanderung
Gehzeit

5 Stunden

Distanz

14,5 Kilometer

Schwierigkeit

leicht - mittel

Höhenunterschied

450 hm hoch | 1300 hm runter

Anforderungen

Kondition & Trittsicherheit

Startpunkt

Bergstation der Golmerbahn

Golmer Höhenweg
Wanderung auf dem Golmer Höhenweg
zur Lindauer Hütte
Auf dem Weg zur Lindauer Hütte
Golmer Höhenweg
Eine aussichtsreiche Wanderung in Vorarlberg

#3 Bodensee-Weitblick auf der Kanisfluh

Diese Wanderung führt dich auf das Wahrzeichen des Bregenzerwaldes – die Kanisfluh. Über Weidealmen geht es an der Südflanke hinauf bis zur Mulde. Hier fällt vor dir die Nordseite senkrecht in die Tiefe. Bei schönem Wetter hast du hier eine Aussicht bis zum Bodensee und mit etwas Glück begegnen dir auch ein paar Steinböcke.

Übersicht zur Wanderung auf die Kanisfluh
Gehzeit

2-3 Stunden

Distanz

6 Kilometer

Schwierigkeit

leicht - mittel

Höhenunterschied

ca. 580 hm

Anforderungen

Kondition & Trittsicherheit

Startpunkt

Alpengasthof Edelweiß

Wanderung im Bregenzerwald
Ein Ausblick bis zum Bodensee
Kanisfluh Wandern in Vorarlberg
Wanderung auf die Kanisfluh
Wandern Kanisfluh
Wanderweg vorbei an Kuhweiden und Bergalpen

#4 Hochgerach

Die Wanderung auf den Hochgerach eignet sich super für eine Halbtagestour und bietet dennoch tolle Ausblicke auf das Rheintal und die Gipfel Vorarlbergs. Vom Gipfel des Hochgerach geht es weiter zum Rappenköpfle, der Abstieg ist etwas steiler, aber dennoch wunderschön.

Übersicht zur Wanderung
Gehzeit

2-3 Stunden

Distanz

7,3 Kilometer

Schwierigkeit

leicht - mittel

Höhenunterschied

ca. 650 hm

Anforderungen

Kondition & Trittsicherheit

Startpunkt

Schnifis Bergstation

Wanderung Hochgerach
Eine wundervolle Halbtagestwanderung in Vorarlberg
Gipfelhüpfen
Gipfelhüpfen
Waldbaden Hochgerach
Waldbaden

#5 Zamangspitze

Eine der schönsten Regionen Vorarlbergs ist für mich das Montafon. Hier führt dich diese Gipfelwanderung vorbei an der Wormser Hütter, zum Kreuzjoch und zur Zamangspitze. Eine Höhenwanderung, ohne viele Höhenmeter zu machen – perfekt für alle, die sich vor langen Aufstiegen scheuen.

Übersicht zur Wanderung auf die Zamangspitze
Gehzeit

2-3 Stunden

Distanz

11 Kilometer

Schwierigkeit

leicht - mittel

Höhenunterschied

ca. 150 hm hoch, 600 hm runter

Anforderungen

Trittsicherheit

Startpunkt

Sennegrat Bergstation

Steinböcke am Hochjoch
Steinböcke am Hochjoch
Gemütliche Wanderwege
Gemütliche Wanderwege
Bergseen
Bergseen-Glück am Hochjoch

#6 Hoher Fraßen

Der Hohe Fraßen ist ein beliebter Berg, der sehr gut und recht einfach bestiegen werden kann. Ein schönes Naturerlebnis erwartet hier die Wanderer in Vorarlberg. Zentral gelegen, bietet der Hohe Fraßen super Aussichten bis über die Grenze.

Übersicht zur Wanderung auf den Hohen Fraßen
Gehzeit

2-3 Stunden

Distanz

9,5 Kilometer

Schwierigkeit

leicht - mittel

Höhenunterschied

ca. 600 hm

Anforderungen

Kondition & Trittsicherheit

Startpunkt

Muttersbergbahn

Hoher Frassen
Gemütliche Wanderung bei Bludenz
Hoher Frassen Aufstieg
Auf den Hausberg von Bludenz
Hoher Frassen Aussicht
Aussicht am Gipfel

#7 Saarbücker Hütte – Kleinlitzner

Zwischen Gletschern und schroffen Bergflanken liegt die Saarbrücker Hütte, die höchst gelegene Hütte der Silvretta. Wer den Hausberg der Hütte besteigen möchte, muss zusätzlich zu den Wanderschuhen auch noch Klettergurt und -helm anlegen. Und du kannst es ahnen, die Aussicht von 2.783 m lässt jedes Wanderherz höher schlagen.

Übersicht zur Wanderung zur Saarbrücker Hütte und weiter über den Klettersteig auf den Kleinlitzner
Gehzeit

4-5 + 1 Stunde

Distanz

12,5 Kilometer

Schwierigkeit

leicht + Klettersteig B/C

Höhenunterschied

ca. 1000 hm

Anforderungen

Kondition & Trittsicherheit + Schwindelfreiheit (Klettersteig)

Startpunkt

Vermunt Stausee

Ausblick vom Kleinlitzner
Ausblick vom Kleinlitzner
Gletscher und massive Bergflanken
Gletscher und schroffe Bergflanken
Wanderung zur Saarbrücker Hütte
Gemütliche Wanderung zur Saarbrücker Hütte

#8 Silvretta Stausee

Eine einfache und schöne Tour, die dich rund um den Silvretta Stausee im Montafon führt. Auf 2.030 m kannst du auf der Rundwanderung herrliche Ausblicke auf die umliegenden Berge und Gletscher genießen. Besonders schön ist die Rundwanderung zur Zeit der Alpenrosen. Nicht nur die Wanderung, sondern auch die Anreise über die Silvretta Hochalpenstraße ist ein absolutes Highlight.

Übersicht zur Rundwanderung um den Silvretta Strausee
Gehzeit

2 Stunden

Distanz

6,5 Kilometer

Schwierigkeit

leicht

Höhenunterschied

ca. 50 hm

Anforderungen

Bergfieber

Startpunkt

Bielerhöhe

Silvretta Stausee
Rundwanderung auf über 2.000 m
Piz Buin
Blick auf den Piz Buin
Wandern in Vorarlberg
Gemütliche Wanderung in Vorarlberg

#9 Madrisella – Heimspitze

Eine wundervolle aussichtsreiche Wanderung im Montafon führt dich hinauf zum Gipfel der Madrisella. Auf dem Höhenweg geht es zum Matschunerjoch und wer noch nicht genug hat, folgt dem Pfad auf die Heimspitze. Von hier gleiten die Blicke über die Gipfel der Silvretta und des Rätikon.

Übersicht zur Wanderung auf die Madrisella und zur Heimspitze
Gehzeit

5 Stunden

Distanz

16 Kilometer

Schwierigkeit

mittel

Höhenunterschied

ca. 1000 hm

Anforderungen

Kondition & Trittsicherheit

Startpunkt

Bergstation Versettla Bahn

Bergseen auf der Madrisella
Bergseen auf der Madrisella
Bergpanorama Heimspitze
Bergpanorama Heimspitze

#10 Sarotlahütte

Am Fuße der beeindruckenden Zimba liegt die Sarotlahütte. Diese Wanderung in Vorarlberg führt über kleine Brücken, vorbei an Wasserfällen und durch Latschenkiefern durch das Sarotlatal. An der Hütte angekommen fühlt man sich komplett abgeschieden, der Alltag erscheint weit entfernt und die Ruhe ist Balsam für die Seele.

Übersicht zur Wanderung zur Sarotlahütte
Gehzeit

4,5 Stunden

Distanz

10,5 Kilometer

Schwierigkeit

leicht - mittel

Höhenunterschied

ca. 700 hm

Anforderungen

Kondition & Trittsicherheit

Startpunkt

Parkplatz Brand

Sarotlahütte
Sarotlahütte in einmaliger Lage
Wandern im Brandnertal
Wandern im Brandnertal
Morgenstimmung in Vorarlberg
Morgenstimmung in Vorarlberg

Wandern in Vorarlberg

Wie du siehst, ich liebe es in Vorarlberg zu Wandern und bin der Meinung, wer Berge liebt, der muss unbedingt die Wanderwege hier entdecken! Und wer einmal hier unterwegs ist, der möchte so schnell nicht wieder die Wanderschuhe ausziehen.

Jedes Mal aufs Neue bin ich einfach nur fasziniert. Sich auf eine Wanderung in Vorarlberg einzuschränken ist nicht einfach. Ich hoffe, dir einen guten Einblick gegeben zu haben und freue mich, wenn es dich mal nach Vorarlberg zieht und du deine Erlebnisse mit mir teilst.

Übrigens findest du alle meine Wanderungen in Vorarlberg auch auf meinem Profil auf Komoot.

Die richtige Ausrüstung für deine Wanderungen in Vorarlberg

Egal ob es nur eine kurze oder eine längere Wanderung ist, folgende Dinge solltest du immer mit dabeihaben:

  • Tagesrucksack 20-40l* (er sollte genug Platz für mind. 2 Liter Wasser, Lunchbox, Regenklamotten, Kamera haben)
  • Regenschutz für den Tagesrucksack
  • Wanderstöcke* (ein Muss!)
  • Trinksystem* für mind. 3 Liter
  • Sonnencreme
  • Sonnenbrille

Kleidung:

  • Knöchelhohe Wanderschuhe mit guter Sohle
  • Softshell-Jacke*
  • Buff*
  • Regenjacke
  • Wechsel-T-shirt
  • Fleece

 

Dir hat mein Bericht zum Wandern in Vorarlberg gefallen? Dann freue ich mich auf deinen Kommentar. Vielleicht war ja deine Lieblings-Wanderung auch dabei oder du hast noch einen Tipp für mich 🙂

Das könnte dich auch interessieren

Aktiv-Urlaub im Allgäu

Königliche Wanderung auf den Tegelberg

Panorama Wanderung im oberen Ermstal

Ich bin Lisa. Weltenbummlerin, Abenteuerjunkie, Bergliebhaberin und vieles mehr. Wandern ist meine Leidenschaft und so versuche ich so viel Zeit wie möglich in der Natur zu verbingen.

post a comment